Sehnsucht Berg

Ich bitte um die Fanfaren:

hier der Link zu meinem Kalender:

556721_15

Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken, noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt.

Ingmar Bergman (1918 – 2007)

Genau diese Sehnsucht nach dem Gefühl der Grenzenlosigkeit ist es, die mich immer wieder in die Berge treibt.

Die Stille, wenn man am Gipfel steht, das Gefühl der Freiheit, wenn für einen Augenblick lang die Sanduhr unseres Lebens sich in der Grenzenlosigkeit der Landschaft verliert, die Kraft und Energie, die mich immer wieder aufs Neue überwältigt, habe ich nun versucht in eine Form zu gießen und in einem Jahr voller Sehnsucht festzuhalten…
Hier ist also mein erster Kalender und es würde mich freuen, wenn er den einen oder anderen im Laufe des kommenden Jahres begleitet….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s